KleinbustrainingFSZ Rhein - Erft

 

Beschreibung
Das Fahrsicherheitstraining für Kleinbusfahrer bietet die Möglichkeit, sich auf die Besonderheiten beim Befördern von Personen einzustellen. In kleinen Gruppen mit zehn Teilnehmern werden fahrphysikalische Zusammenhänge sowie der Einfluss eines besetzten Kleinbusses auf das Fahrverhalten in verschiedenen Situationen erlebt. Dabei wird das Wohlbefinden des Fahrers und der Fahrgäste gleichermaßen berücksichtigt

Was Sie brauchen

  • einen gültigen Führerschein
  • knapp 9 Stunden Zeit (8h 45m)

Was Sie erreichen können

  • Optimiertes Bremsen auf unterschiedlichen Gründen
  • Verbesserte Lenktechnik
  • Richtiges Ausweichen vor Hindernissen
  • Einflussfaktor Stress früh erkennen und handhaben
  • Sicheres Handling und Rangieren

 

Verpflegung

Zu einem günstigen Preis stehen vor dem Training verschiedene Gerichte zur Auswahl, die zur Pause ca. Mitte des Trainings frisch angeliefert werden. Kaffee, Tee, Mineralwasser und Apfelschorle halten wir ganztägig gegen einen kleinen Obolus bereit.

Viele Berufsgenossenschaften bezuschussen dieses ADAC Fahrsicherheitstraining, Infos hier. 

Wir freuen uns auf Sie!
Ihr Team des ADAC Fahrsicherheitszentrums Rhein-Erft

 

 

buntlogofuertext

ADAC Fahrsicherheitszentrum
Rhein-Erft
53919 Weilerswist

Bei Fragen erreichen Sie uns unter der
02254 60 15 0

Unser Büro ist Montags bis Donnerstags von 8:00 Uhr bis 18:00 Uhr und
Freitags von 8:00 bis 17:00 geöffnet.

Zum Seitenanfang