Der erste Schritt zum sicheren Autofahrer



Ankunft:

  • Bitte stellen Sie zunächst Ihren Pkw auf dem Parkplatz ab.
  • Gehen Sie dann gemeinsam (Fahrer und Beifahrer) zur Anmeldung in das
    Hauptgebäude und füllen die entsprechenden Formulare aus.

    Der Führerschein des verantwortlichen Fahrers sowie der Personalausweis des Übenden muß an der Anmeldung aus versicherungstechnischen Gründen hinterlegt werden.

Übungsfahrt

  • Der verantwortliche Führerscheininhaber fährt den Pkw bis zum Wechselpunkt-Einfahrt.
    Hier findet der Wechsel zwischen Fahrer und Übendem statt. Es darf sich aus
    Sicherheitsgründen immer nur ein Pkw in der Wechselzone befinden. Bitte warten Sie vor der Wechselzone, bis das Feld frei ist.

    Tipp: Lassen Sie dem Übendem Zeit, alle notwendigen Einstellungen (Sitz, Spiegel etc.) in Ruhe vorzunehmen.
    Schalten Sie alle unnötigen Geräuschquellen (Radio, CD, Mobiltelefone) ab.

    Tipp: Der Übende ist noch nicht mit den Dimensionen des Pkw vertraut. Führen Sie ihn langsam und behutsam
    von leichten Übungen (z.B. große Kurvenstrecke) zu Übungen, die mehr Übersicht und Gefühl für den Pkw und dessen Dimensionen verlangen (Einparken, Rückwärts fahren, Berg anfahren).

Übungsende:

  • Bei Übungsfahrtende fährt der Übende in die Wechselzone-Ausfahrt.
    Hier findet der Rückwechsel statt. Beide fahren gemeinsam weiter.
  • Der verantwortiche Fahrer fährt den Pkw zurück auf den Parkplatz.
    Bitte entrichten Sie die anfallenden Gebühren im Hauptgebäude. Im Gegenzug erhalten Sie Führerschein und Personalausweis zurück.

    Tipp: Nicht jeder lernt gleich schnell, aber alle Neulinge sind gleichschnell verunsichert, wenn Sie das Gefühl vermittelt bekommen, nicht schnell genug zu begreifen.

Bitte beachten Sie:

  • Grünflächen und Kiesbetten nicht befahren!
  • Rücksichtsvoll verhalten!
  • Ohne Beschilderung gilt rechts vor links!
  • Gurtanlegepflicht für alle Fahrzeuginsassen!
  • Höchstgeschwindigkeit 30 km/h!
  • Es gelten die Regeln der StVO!
  • Bleiben Sie immer bei Ihrem Schützling im Fahrzeug
  • Es dürfen keine weiteren Personen oder Tiere während
    der Übungsfahrt im Fahrzeug mitgenommen werden.

 

Vueb2018

buntlogofuertext

ADAC Fahrsicherheitszentrum
Rhein-Erft
53919 Weilerswist

Bei Fragen erreichen Sie uns unter der
02254 60 15 0

Unser Büro ist Montags bis Donnerstags von 8:00 Uhr bis 18:00 Uhr und
Freitags von 8:00 bis 17:00 geöffnet.

Zum Seitenanfang
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Datenschutz Ok